4.Indien Summer in der Eifel

vom 03.10.- 05.10.2014

Ob es am

"ORIGINAL"

MAYENBERGENBURGERS

PANTHERLIKÖR

gelegen hat,  wo wir bereits im Vorfeld

"PP"

....unserem PANTHER-PETRUS....

ein Fläschchen haben zukommen lassen,

können wir nicht mit Bestimmtheit sagen!

Es muss aber so gewesen sein!!!!!

Wir hatten gefühlte 24 Grad.............

und auf morgentliche Nebelfelder begrenzt

allerschönstes

"PANTHERWETTER"

Dazu später mehr!
Dazu später mehr!

Leider durch Krankheiten reduziert,

stellten wir ein kleines,

aber feines, edeles Team,

welches von Barbara & Markus

uns stets

sicher durch die Eifel,

entlang der Mosel

und über Teile des Hunsrücks

"GELEITETE"

Ein Teil der Pantherfreunde West IG on Tour
Ein Teil der Pantherfreunde West IG on Tour

Neben Pins und Buttons hatten

B.& M.

natürlich auch einen

Indian Summer Flyer 2014

für uns

im

"EHRENAMTLICHEM"

Angebot!

Treffpunkt Raststätte Brohltal West 9:30 Uhr

Kaum am Treffpunkt angekommen, werden unsere Autos begutachtet!
Kaum am Treffpunkt angekommen, werden unsere Autos begutachtet!
Kurzes " Gute Tag" und dann gehts weiter in Richtung Mühle
Kurzes " Gute Tag" und dann gehts weiter in Richtung Mühle
" Der hat bestimmt 8 Zylinder.........dieser Morgan!!!!!!!!!Nöh....ist ein Panther?
" Der hat bestimmt 8 Zylinder.........dieser Morgan!!!!!!!!!Nöh....ist ein Panther?
Panther Trio kurz vor der Abfahrt
Panther Trio kurz vor der Abfahrt

Ankunft in der Mühle Pyrmont

Wie das fast immer so ist: Wo wir auch hinkommen......die NLs sind schon da!
Wie das fast immer so ist: Wo wir auch hinkommen......die NLs sind schon da!
Unsere NLs- Pantherfreunde Ruda & Jef warten bereits in der Mühle
Unsere NLs- Pantherfreunde Ruda & Jef warten bereits in der Mühle
Noch hat der Nebel die Mühle im Griff! Ein Gospelchor begrüsst uns mit einem Liedchen!
Noch hat der Nebel die Mühle im Griff! Ein Gospelchor begrüsst uns mit einem Liedchen!
Nur noch kurz "EINCHECKEN" dann gehts auf die Reise!
Nur noch kurz "EINCHECKEN" dann gehts auf die Reise!
Susanne macht die ersten Bilder
Susanne macht die ersten Bilder
.....und Meister Bernd Hofius : der neue Vergaser....ein Traum.....jetzt Power ohne Ende!
.....und Meister Bernd Hofius : der neue Vergaser....ein Traum.....jetzt Power ohne Ende!
Bernd:....da kannste von essen...........so sauber ist der Motor!
Bernd:....da kannste von essen...........so sauber ist der Motor!
Selbst Ich kann es kaum fassen: Der poliert sogar seinen Motor!
Selbst Ich kann es kaum fassen: Der poliert sogar seinen Motor!
Immer noch Fassungslos vor lauter Glanz! Jetzt mal etwas mit Pantina knipsen!
Immer noch Fassungslos vor lauter Glanz! Jetzt mal etwas mit Pantina knipsen!
Kurze Lagebesprechnung: Im Nebel ca. 16 Grad........später bis zu 24 Grad!!!!!????
Kurze Lagebesprechnung: Im Nebel ca. 16 Grad........später bis zu 24 Grad!!!!!????
Burg Pyrmont oberhalb unserer Mühle! Noch im Nebel....aber nicht mehr lange!
Burg Pyrmont oberhalb unserer Mühle! Noch im Nebel....aber nicht mehr lange!
Ein Teil unserer Katzen auf dem Sprung an die Mosel!
Ein Teil unserer Katzen auf dem Sprung an die Mosel!
...und mittendrin mein Lima! Meine Copilotin Ulli musste leider krankheitsbedingt absagen!
...und mittendrin mein Lima! Meine Copilotin Ulli musste leider krankheitsbedingt absagen!
Unsere Scout für Indian Summer: Markus mit 3 Kilo schwerer Mütze(Metallpins) und Barbara mit Blick auf das 1,5 Kilo Routenbuch!
Unsere Scout für Indian Summer: Markus mit 3 Kilo schwerer Mütze(Metallpins) und Barbara mit Blick auf das 1,5 Kilo Routenbuch!
Über meinem Lieblingsberg" Müdener Berg" durch die Weinberge, in Richtung Cochem!
Über meinem Lieblingsberg" Müdener Berg" durch die Weinberge, in Richtung Cochem!
Oben Weinberge unten Müden und die Mosel
Oben Weinberge unten Müden und die Mosel
Wie steil es hier ist, lässt sich kaum erahnen!
Wie steil es hier ist, lässt sich kaum erahnen!
So steil ist es!!!!!!!!!!
So steil ist es!!!!!!!!!!

Laut Plan von B.& M. gehts jetzt nach Cochem an die Mosel!

Genau in der Mitte des Bildes......da wollen wir hin: Burg Cochem!
Genau in der Mitte des Bildes......da wollen wir hin: Burg Cochem!

Parkplätze im schönen aber fast immer überlaufenen Cochem ein Problem????!

Nicht für uns: Dank Mayenburgenbergers Vorarbeitung!

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen! Schönster Parkplatz in Cochem! Dank auch an die Cochemer!
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen! Schönster Parkplatz in Cochem! Dank auch an die Cochemer!
Parken auf dem ENDERTPLATZ mitten in Cochem!
Parken auf dem ENDERTPLATZ mitten in Cochem!
Da freut sich auch der Webmaster! Klasse B. & M. !!!!!!
Da freut sich auch der Webmaster! Klasse B. & M. !!!!!!
Sofort , wie immer, Traubenbildung vor unseren Panthern! Ist ja auch Oktober und Erntezeit!
Sofort , wie immer, Traubenbildung vor unseren Panthern! Ist ja auch Oktober und Erntezeit!
Andreas bekommt beim "KNIPSEN" fast immer die Haltungsnote 10! Wie vor Loch 8 mit Eisen 7!
Andreas bekommt beim "KNIPSEN" fast immer die Haltungsnote 10! Wie vor Loch 8 mit Eisen 7!
Andreas: Da staunste....!
Andreas: Da staunste....!

Dann Umstieg auf den "Zickenheiner"!?

Da wir keine Zicken dabei hatten, durften alle mit!

" Hoch auf dem gelben Wagen"..... gings hinauf auf die Burg! Bereits hier beste Stimmung!
" Hoch auf dem gelben Wagen"..... gings hinauf auf die Burg! Bereits hier beste Stimmung!
Die zwei hinter der Türsitzerin Barbara :Waren die Pantheristen breits auf einer Weinprobe? Furchtbar diese gute Laune bei "DENEN"!
Die zwei hinter der Türsitzerin Barbara :Waren die Pantheristen breits auf einer Weinprobe? Furchtbar diese gute Laune bei "DENEN"!
Ganz hinten war die Kuschelecke mit einem niederländischen Voyeur!
Ganz hinten war die Kuschelecke mit einem niederländischen Voyeur!
Ich machte mal wieder den Kassierer und hatte natürlich nur einen Stehplatz! Ob Jeff vom Lachen einen Krampf bekam, ist nicht überliefert!
Ich machte mal wieder den Kassierer und hatte natürlich nur einen Stehplatz! Ob Jeff vom Lachen einen Krampf bekam, ist nicht überliefert!
Nur bei den Behrs war nicht gerade der Bär los! Ist aber nur eine der wenigen Momentaufnahmen mit Besinnung!
Nur bei den Behrs war nicht gerade der Bär los! Ist aber nur eine der wenigen Momentaufnahmen mit Besinnung!
Endstation des Zickenheiners:  Die Burg Cochem!
Endstation des Zickenheiners: Die Burg Cochem!
Nur ein paar hundert Meter steil aufwärts.......und wir sind am Eingang! Junge ,Junge gehts da aber steil hoch!
Nur ein paar hundert Meter steil aufwärts.......und wir sind am Eingang! Junge ,Junge gehts da aber steil hoch!
Steiler Weg.............kein Problem für Vorruheständler Bernd! Noch nicht!
Steiler Weg.............kein Problem für Vorruheständler Bernd! Noch nicht!
Ruda unser " Burgfraulein" und Leichtgewicht wartete bereits ohne Schweissperlen am Eingangstor!
Ruda unser " Burgfraulein" und Leichtgewicht wartete bereits ohne Schweissperlen am Eingangstor!
Bernd unser Nichtleichtgewicht hatte es da schon schwerer! Spielte uns seine Kondition vor!
Bernd unser Nichtleichtgewicht hatte es da schon schwerer! Spielte uns seine Kondition vor!
Hier werden gerade die letzten Körner verbraucht! Wirklich steil ohne Panther!
Hier werden gerade die letzten Körner verbraucht! Wirklich steil ohne Panther!
......und um unseren gerade halbgenesenen NL Pantherfreund machte ich mir fast "SORGEN" Nach einer kurzen Pause ging es aber froh & munter weiter!
......und um unseren gerade halbgenesenen NL Pantherfreund machte ich mir fast "SORGEN" Nach einer kurzen Pause ging es aber froh & munter weiter!

Gott sei Dank gibt es kein Bild von mir!

Ihr hättet wahrscheinlich einen Krankenwagen geholt!!!?

Thermopenverglasung?  Neue Fenster gibt es übrigens bei Brüne in Hemer!
Thermopenverglasung? Neue Fenster gibt es übrigens bei Brüne in Hemer!
Hier ist selbst die Post schneller als wir "BERGSTEIGER"!
Hier ist selbst die Post schneller als wir "BERGSTEIGER"!
Der Eingang zur Burgführung!
Der Eingang zur Burgführung!
Bereits in einem der erste Räume wartete ein Panther auf uns!
Bereits in einem der erste Räume wartete ein Panther auf uns!
Das Esszimmer: Nicht allen empfangen die Speisekarten von damals als "Schmackhaft"
Das Esszimmer: Nicht allen empfangen die Speisekarten von damals als "Schmackhaft"
Ich als Vegetarier fand die Wildgerichte einfach ekelig! Kraut und Rüben waren mir da lieber!
Ich als Vegetarier fand die Wildgerichte einfach ekelig! Kraut und Rüben waren mir da lieber!
Ruda: Jede Delfter Kachel ca.300-500 Euro...........Jef ....wo hast Du den Spachtel!
Ruda: Jede Delfter Kachel ca.300-500 Euro...........Jef ....wo hast Du den Spachtel!
Von Inneren habe ich noch über 100 Bilder! Aber mal selbst an einer Führung teilnehmen....bringt Geld für die Instandhaltung der Anlage!
Von Inneren habe ich noch über 100 Bilder! Aber mal selbst an einer Führung teilnehmen....bringt Geld für die Instandhaltung der Anlage!
Barbara im Rausch....................der Farben!   Indian Summer in der Eifel! Übrigens: Neue Jacke im Pantherfarbton!
Barbara im Rausch....................der Farben! Indian Summer in der Eifel! Übrigens: Neue Jacke im Pantherfarbton!
Im Innenhof der Burg
Im Innenhof der Burg
Hier gehts zur Terrasse
Hier gehts zur Terrasse
Balkon & Terrasse........hab ich auch, meinte Bernd! Ein Ort zum Heiraten meinte Susanne!
Balkon & Terrasse........hab ich auch, meinte Bernd! Ein Ort zum Heiraten meinte Susanne!
......aber diese Aussicht...............,die fehlt in Velbert!
......aber diese Aussicht...............,die fehlt in Velbert!
Jef: Berge gibt es auch in den Niederlanden, Berge von Käsen!
Jef: Berge gibt es auch in den Niederlanden, Berge von Käsen!
Der steile Weg hat sich gelohnt! Tenor von Allen!
Der steile Weg hat sich gelohnt! Tenor von Allen!
Dort hinter der zweiten Brücke.........dort warten unsere Panther!
Dort hinter der zweiten Brücke.........dort warten unsere Panther!
Einen Brunnen gab es auch: Ob Markus,bereits  im früheren Leben als " Aquarius Labora " Wasserrohrverlegeringenieur am Bau beteidigt war, konnte nicht genau nachgewiesen werden!
Einen Brunnen gab es auch: Ob Markus,bereits im früheren Leben als " Aquarius Labora " Wasserrohrverlegeringenieur am Bau beteidigt war, konnte nicht genau nachgewiesen werden!
Die pressen sogar Blumen und auch machen daraus ein edeles Tröpfchen! Weinpresse an Ausgang der Burg!
Die pressen sogar Blumen und auch machen daraus ein edeles Tröpfchen! Weinpresse an Ausgang der Burg!

Von der Rückfahrt gibt es keine Bilder!

Die Schwereren unter uns fuhren mit dem Bus und die Hungrigen und Durstigen erreicht auf  Schusters Rappen wieder die Altstadt Cochem!

Hatte ich fast vergessen!

Im Speisesaal hing auch noch ein Glücksbringer!

Der Dame über Bauch streicheln sollte Glück bringen!

Warum auch andere Körperteile , wie das Geweih oder die B...te in der Mittagssonne glänzten....?

Zurück in Cochem!

Da durch einige hundert Quicklies die Ausfahrt unserer Panther erschwert wurde, wurde  kurzerhand eine Stärkung eingenommen! Hier im Bild eine Panthera-Fellizitas!
Da durch einige hundert Quicklies die Ausfahrt unserer Panther erschwert wurde, wurde kurzerhand eine Stärkung eingenommen! Hier im Bild eine Panthera-Fellizitas!
Während B.  & M. sich mit den Mopedsfahrern um die reibungslose Ausfahrt schlugen, nahm ich mit Susanne & Bernd, in wilder Ehe lebend, eine Stärkung zu mir!
Während B. & M. sich mit den Mopedsfahrern um die reibungslose Ausfahrt schlugen, nahm ich mit Susanne & Bernd, in wilder Ehe lebend, eine Stärkung zu mir!

Bilder von der Durchsetzungskraft der Mayenburgerbergers zwecks Räumung der Mopeds liegen leider nicht vor!

Die vielen Sirenen der Kranken & Polizeiwagen wurden von mir als Pazifist einfach ignoriert!

So gegen ca. 15 Uhr ging die Ausfahrt ohne weitere Vorkommnisse über den Hunsrück weiter!

Fast wie in der Provence/France..........extra für uns eingefärbt!
Fast wie in der Provence/France..........extra für uns eingefärbt!
Extra für unsere Niederländer:  Windmühlen überall!
Extra für unsere Niederländer: Windmühlen überall!
Der wunderschöne Hunsrück!
Der wunderschöne Hunsrück!

PP also Pinkelpause & Stärkung auf den Rückweg an der Mosel!

Bei Peifer und nicht bei Pfeffer in Brodenbach

Hotel Peifer in Brodenbach
Hotel Peifer in Brodenbach
Schöner Weinberg, grünes Gras, leicht bräunlich-blaue Mosel und.................fabelhafte Panther!
Schöner Weinberg, grünes Gras, leicht bräunlich-blaue Mosel und.................fabelhafte Panther!
Cèst la vie!
Cèst la vie!
Ohne viel Worte:  Dame mit Minirock auf dem Balkon!
Ohne viel Worte: Dame mit Minirock auf dem Balkon!
Salat......hab ich nicht bestellt! Federweißer & Zwiebelkuchen möchte ich haben!
Salat......hab ich nicht bestellt! Federweißer & Zwiebelkuchen möchte ich haben!
Schnell mal schauen, was die Freundinn macht!
Schnell mal schauen, was die Freundinn macht!
Diesmal um umgekehrter Reihenfolge: Tolle Panther(BMW) grünes Gras , schöner Weinberg und die Mosel!
Diesmal um umgekehrter Reihenfolge: Tolle Panther(BMW) grünes Gras , schöner Weinberg und die Mosel!

Zurück zur Mühle Pyrmont ging es entlang der Mosel von Hatzenport durchs Schrumpftal!

Da meine Akkus erschöpft waren, als kleiner Ersatz, ein nicht von mir erstelltes Filmchen vom Schrumpftal :

Freitag ca. 19:30 Uhr in der Panthermühle:

Ansprache an die Teilnehmer vom webmaster:
Ansprache an die Teilnehmer vom webmaster:

Trinkt bitte nicht so viel Mühlenbier, esst bitte mal mit Messer & Gabel, gebt nicht so sehr mit Euren edelen Kisten an, lacht bitte nur so laut, wie es Eure Hörgeräte noch zulassen, behandelt Jürgen P. und die Bedienung nicht wie Leibeigene und gebt bitte immer zwecks Verbuchung der Speisen & Getränke  Eure korrekte Zimmernummer an!

Schnarchen und andere Geräusche in den klitzekleinen Zimmer sind natürlich zu unterlassen!

Solltet Ihr in den kleinen Duschen mal "hängenbleiben"

...bitte nur leise um Hilfe rufen!

Um Verrenkungen zu vermeiden, das Toilettenpapier bereits vor dem Hinsetzten portionieren!

.........und ganz wichtig: Nachts in der Zeit von 24 - 7 Uhr morgens ist das heimliche Putzen & Polieren der Panther zu unterlassen!

Putzen und so weiter findet erst morgens nach dem Frühstück ca.8:30 Uhr "GEMEINSCHAFTLICH" statt, sollte der Wirt überhaupt zu diesen Zeitpunkt bereits hellwach bzw. überhaupt wach sein?!

Übele Nachrede über andere Oldtimerclubs/IG sind natürlich auch zu unterlassen!

Auch wichtig: Absolut zwecklos Herrn Palenga zu bitten, den Wasserfall nachts abzustellen!

Den Schlüssel dafür behalte ich verschlossen in der IG Kassette!

Dann mal Prost!





Nun gib mal Ruhe.....wir haben Hunger & Durst!
Nun gib mal Ruhe.....wir haben Hunger & Durst!
Herr Hofius, nehmen sie sich bitte ein Beispiel an den Behrs, die hören mir andächtig zu!
Herr Hofius, nehmen sie sich bitte ein Beispiel an den Behrs, die hören mir andächtig zu!
Gleich kommen die ersten Getränke! Palenga sei Dank!!!!
Gleich kommen die ersten Getränke! Palenga sei Dank!!!!
Markus: Habbt  Ihhr Zwaj in de Äkke alläs ferstandeen?
Markus: Habbt Ihhr Zwaj in de Äkke alläs ferstandeen?

Übrigens;

Der nach dem Essen und Trinken gegen ca. 0:00 Uhr stattgefindende Kursus:

"Senioren in Balance"

konnte leider nicht stattfinden!

Der Trainer hatte ,angeblich wegen Balanceschwierigkeiten mit Sturzgefahr

STICHWORT: "MÜHLENBIER"

den anstehenden Kursus kurzfristig storniert!

Andere zufällige Besucher in der Mühle!
Andere zufällige Besucher in der Mühle!

Samstag, 04.Oktober 2014

Samstag ca. 8:00 Uhr morgens.............der Wasserfall sprudelt noch immer!
Samstag ca. 8:00 Uhr morgens.............der Wasserfall sprudelt noch immer!
Noch ist keiner der Pantherfreunde mit Lappen & Leder unterwegs!  Im Halbnebel der beige Kallista von Uti & Bernd!
Noch ist keiner der Pantherfreunde mit Lappen & Leder unterwegs! Im Halbnebel der beige Kallista von Uti & Bernd!
Mein Lima(ohne Dach) hat sich Nachts an einem Kallista "warmgehalten! Vor uns wartet ein Kallista aus Mettmann auf die Autopflege!
Mein Lima(ohne Dach) hat sich Nachts an einem Kallista "warmgehalten! Vor uns wartet ein Kallista aus Mettmann auf die Autopflege!
Ca. 8:15 Uhr : Die Sonne geht langsam im Tal der Mühle auf!
Ca. 8:15 Uhr : Die Sonne geht langsam im Tal der Mühle auf!
B. & M. sind fast immer die "ERSTEN"!  Wie früher: Unsere Kinder werden nach und nach "TROCKENGELEGT"!
B. & M. sind fast immer die "ERSTEN"! Wie früher: Unsere Kinder werden nach und nach "TROCKENGELEGT"!
Wo ist den nur die zweite Schachtel mit den Kondomen?
Wo ist den nur die zweite Schachtel mit den Kondomen?
Mein Lima MK 1 /Typ Patina sieht aus wie TAUFRISCH! Denn mal Tau!
Mein Lima MK 1 /Typ Patina sieht aus wie TAUFRISCH! Denn mal Tau!
U. & B. aus B. am P-K. Gleich gibt es Frühstück!
U. & B. aus B. am P-K. Gleich gibt es Frühstück!
Schweigen ist SILBERl---reden ist GOLD! Der silber-goldfarbige Kallista von H. &  A. wird getrocknet!
Schweigen ist SILBERl---reden ist GOLD! Der silber-goldfarbige Kallista von H. & A. wird getrocknet!
Ruda (im Pünktchentrikot) Jef ganz in schwarz mit Pantherhemd und dezent nach vorne getragenen Bauch und Susanne hier mal ohne B.H. (BH =Bernd Hofius)
Ruda (im Pünktchentrikot) Jef ganz in schwarz mit Pantherhemd und dezent nach vorne getragenen Bauch und Susanne hier mal ohne B.H. (BH =Bernd Hofius)
Jetzt sind auch die Behrs los: Wo ist denn hier der nächste Golfplatz?
Jetzt sind auch die Behrs los: Wo ist denn hier der nächste Golfplatz?
Auch von der Rückseite macht Ruda eine gute Figur!
Auch von der Rückseite macht Ruda eine gute Figur!
Das Buch ,eine Leihgabe aus NL, Kamasutra für Anfänger!  Barbara: Da sind ja gar keine Panther drin??!
Das Buch ,eine Leihgabe aus NL, Kamasutra für Anfänger! Barbara: Da sind ja gar keine Panther drin??!
Noch vor den Frühstück kam die Sonne! Jetzt ruft erst mal der Geruch von Kaffee und Brötchen!
Noch vor den Frühstück kam die Sonne! Jetzt ruft erst mal der Geruch von Kaffee und Brötchen!
Hab leider nur ein Bild vom Frühstück! War, wie fast immer, bereits mit meinem Rührei beschäftigt! Klasse gemacht....Herr Jürgen Palenga!
Hab leider nur ein Bild vom Frühstück! War, wie fast immer, bereits mit meinem Rührei beschäftigt! Klasse gemacht....Herr Jürgen Palenga!
Kurz nach dem Frühstück! Captain B. mit Copilotin Major S. in Ihrem Pantherphantom 16 Liter ( 1,6) mit neuem Vergaser! Hier noch ohne Kondenzstreifen!
Kurz nach dem Frühstück! Captain B. mit Copilotin Major S. in Ihrem Pantherphantom 16 Liter ( 1,6) mit neuem Vergaser! Hier noch ohne Kondenzstreifen!

ZÜGIG ( noch etwas frisch)ging es dann in Richtung Müdener Berg!

Markus hatte versprochen, die Abfahrt vom Müdener Berg bis an die Mosel ganz langsam zu nehmen!

Ausnahmsweise hat er sein Versprechen gehalten!

Oktoberzeit= Weinernte = s. nächste Bilder

Nach dem Motto: In vino veritas nahm der Weinbauer vor uns die endlosen Serpentinen in Richtung Mosel!  Statt der Angeberischen 25 KM auf seinen Treker schaffte er gerade mal 7 KM/h
Nach dem Motto: In vino veritas nahm der Weinbauer vor uns die endlosen Serpentinen in Richtung Mosel! Statt der Angeberischen 25 KM auf seinen Treker schaffte er gerade mal 7 KM/h
Hinter mir Captain & Major ohne Kondenzstreifen aber mit fast einem Bremsplatten!
Hinter mir Captain & Major ohne Kondenzstreifen aber mit fast einem Bremsplatten!
Nach gefühlten 4 Stunden im Schritttempo erreichten wir endlich etwas müde den Ort Müden!
Nach gefühlten 4 Stunden im Schritttempo erreichten wir endlich etwas müde den Ort Müden!
Da müsste ich doch noch rechts vorbei kommmen? Hab doch einen Rechtslenker!!?
Da müsste ich doch noch rechts vorbei kommmen? Hab doch einen Rechtslenker!!?
Der hatte echt die Ruhe weg............dieser Weinbauer! Und das Kappelchen lautete für uns die Glöckchen aus Brockscheid! Brockscheid?....dazu gleich mehr!
Der hatte echt die Ruhe weg............dieser Weinbauer! Und das Kappelchen lautete für uns die Glöckchen aus Brockscheid! Brockscheid?....dazu gleich mehr!

Nicht mehr ganz so zügig, die Sonne wärmte unsere Panther,

ging es ohne erwähnenwerte Hindernisse entlang der Mosel!

Noch ca. 20 KM und ca. 15 Minuten, dann erreichen wir Brockdorf!

Hatten wir gedacht!

Der Weinbauer vom Müdener Berg hatte auch einen Bruder usw.!

Der hatte kein 25 er Schild und fuhr deshalb auch nur mit 3 KM /h !
Der hatte kein 25 er Schild und fuhr deshalb auch nur mit 3 KM /h !
Gemütlich ging es vorbei an Original Eifeler-Trinkbüdchen! (Gaststätten)
Gemütlich ging es vorbei an Original Eifeler-Trinkbüdchen! (Gaststätten)
Auch die Original -Eifeler Tankstellen ließen wir links(hier rechts) liegen!
Auch die Original -Eifeler Tankstellen ließen wir links(hier rechts) liegen!
Endlich ist der abgebogen! Markus lies mit fast 100 KM /h die bunten Blätter tanzen!!!
Endlich ist der abgebogen! Markus lies mit fast 100 KM /h die bunten Blätter tanzen!!!
Endlich wieder freie Fahrt unter Gottes Sonne! Traumwetter pur!
Endlich wieder freie Fahrt unter Gottes Sonne! Traumwetter pur!

BROCKSCHEID IST ERREICHT!

Jetzt gehts an die Glocken!
Jetzt gehts an die Glocken!
Wir standen noch nicht richtig............fremde Menschen ( Glöckner) an unseren Autos!
Wir standen noch nicht richtig............fremde Menschen ( Glöckner) an unseren Autos!
Glänzender Auftritt!
Glänzender Auftritt!
Heute mal wieder der 5 schönste Panther! Bitte keine Widerworte!!!!
Heute mal wieder der 5 schönste Panther! Bitte keine Widerworte!!!!
Fast 3 Meter hoch & 7 Tonnen schwer! Hat Markus extra für uns giessen lassen!
Fast 3 Meter hoch & 7 Tonnen schwer! Hat Markus extra für uns giessen lassen!
Um 12 Uhr beginnt die Führung! Wir sind dabei!
Um 12 Uhr beginnt die Führung! Wir sind dabei!
Gleich gehts rein! Staub ohne Ende!!!!!! Hier müssen mindestens 500 Leute arbeiten! Dieser Staub!
Gleich gehts rein! Staub ohne Ende!!!!!! Hier müssen mindestens 500 Leute arbeiten! Dieser Staub!
Kurz die Ärmel hoch, dann gings an die Glocken!
Kurz die Ärmel hoch, dann gings an die Glocken!

Nach 200 Bilder ist die Leistungsgrenze erreicht!

Weiter gehts mit Indian Summer Part 2