Herbsttreffen des Panther-Car-Clubs 2019

03.10.-06.10.2019

Irma & Karl-Heinz zeigten uns das Land von Schneewittchen, die Heimat der Sieben Zwerge sowie den leibhaftigen Baron  Münchhausen.

10Irma & Karl-Heinz im Keller des

"OS Das Marktrestaurant"

auf dem Marktplatz  in Hildesheim!

Unser "ZUHAUSE" für 3 Nächte!

Park-Hotel Ahrbergen bei Giesen

Gut gewählt, alle unsere Katzen hatten einen eigenen Parkplatz!

Vom Zimmer 109 aus gesehen: Überall unsere Katzen!

Welcher war der "SCHÖNSTE" Panther Lima?!

Entscheidet selbst!

Übrigens: War auch der einzige Lima in Ahrbergen!

Hans aus Anröchte aus Soest ist angekommen! Er sucht gerade seine Rita!

Letzte Instruktionen von Karl-Heinz!

Jeder Teilnehmer erhielt ein perfekt ausgearbeitet, professionelles , ca. 30 seitiges Roadbook für mehrere Tage bzw. mit diversen Etappen!

Donnerstag 03.10.2019

17.15 Uhr Start in Richtung Hildesheim

Panther parken natürlich mitten auf dem Marktplatz in Hildesheim.

Es soll gleich schütten wie aus Kübeln!?

Ina & Birgit: So ein Quatsch !

Kleiner Schauer?!

Der Marktplatz füllte sich mit Besuchern!

Schüttet wie aus Kübeln!

Endlich die Panther ohne Zuschauer!

Schutzsuche in den Gewölben des Rathauses

Jetzt geht es an die Kilokalorien!

Bin mal wieder auf Diät!

Was ess ich nur?

Richtige Wahl:

Viel Salat, dazu Rettichstängchen und statt Majo nur Tomatensosse!

Hat auch nur höchsten 2000 Kilokalorien!

Ohne das grosse Bierchen!

Wer viel trinkt, braucht nichts zu essen!

Wenn der Vater mit dem Sohne...........!

Tolles Team aus Oldenburg!

Langsam geht es zum Hotel retour!

Unser Wirtshaus!

FREITAG 04.10.2019

195 KM haben sich Irma & Karl-Heinz für uns eingeplant!

8.45 Uhr Abfahrt

 

10.15-11.45 UhrKaiserpfalz Goslar

 

13.15 - 15:30 Uhr PS-Speicher Einbeck

 

18.30 Uhr Grillbuffet inunserem Hotel

Kaiserpfalz in Goslar

Zuerst Stadtbesichtigung in Goslar!

Düsenjäger?

 

Nööh!  Nur die Sidepipes vom

 

Oldenburger Panther!

 

Sidepipes !

Besichtigung der Kaiserpfalz

Karl-Heinz:

 

Hier soll auch ein Bild vom Bruder des Barons Münchhausen hängen?

Freiherr Pfefferius, der Bruder vom Baron Münchhausen , hängt neben allen Kaisern und Öberhäuptern im Kaisersaal!

PS-Speicher Einbeck:

ca.13:15 - 15:30 Uhr

Leider erreichen wir den Ps-Speicher bei Regen!

Kurz einparken ,dann erfolgt eine Stärkung mit einem Süppchen, Brötchen und natürlich alkoholfreiem Einbecker!

Einen Film zum PS-Speicher findet ihr bei Youtube:

 

   

Mit dem Fahrstuhl ging es dann in den Speicher.

Sechs Etagen, acht Säle und rund 6.500 m2 Ausstellungsfläche, warten darauf, entdeckt zu werden.

Rückfahrt im Regen zum Hotel

Gegen 18.30 Grillbuffet im Parkhotel:

Michael Mock erzählt aus seinem Leben!

Willi philosophiert mit Bodo über künftige Panthertreffen

Helga unterhält die 3 Bochumer. Wo ist Andreas?

Da ist er....... bei RU TH 13........also bei Inge!

So ist es wieder korrekt! Inge und Jürgen alias RU-TH 13 H

Michael:  Monika kannst Du nicht haben......gehört mir!

Willi: Und ich sage Euch........Pantherfahren ist als wenn Du fliegst!

Drei Kerzen schmücken diesen Tisch!

Diese "DREI"  auch!

Ohne Worte.........unsere Pantherfreunde aus Bochum!

Gudrun lächelt auch immer............fast immer!

Immer gut drauf! Helga und Andreas

Karl-Heinz gibt letzte Instruktionen zum Ablauf des morgigen Tages!

 

Samstag 05.10.2019

193 Kilometer

9 Uhr Start

ab 10 Uhr Weltkulturerbe Fagus-Werk in Alfeld

 

ca.13.30 Uhr Bodenwerder -wir besuchen  Münchhausen

 

16.30 Uhr Schloss Marienburg

 

18.30 Uhr Abendessen im Pferdestall

 

ab 20 Uhr Ausklang an der Bar im Parkhotel

Fagus-Werke

Bodo mit "Kleinem Mann" im Ohr!

Andreas:  Ich dachte, es wäre ein Mikrofon?

Inge ganz entsetzt: Kein Ohrstöpsel mehr vorhanden!

Sieht aus wie neu......ist aber schon 100 Jahre alt!

Sieht aus wie neu.........und ist auch neu......Willis weisse Jacke!

Uti: Schöne Jacke Herr GULF !

Michael: Kenn ich alles......weiss ich alles!

Muss doch mal die Katzen knipsen!

Gleich geht es nach Bodenwerder! Münchhausen wartet!